Aus- und Fortbildung  

Schweißhundführerlehrgang in Lauenberg / Solling

Dieser Lehrgang ist ausgerichtet als Grundlehrgang für Erstlingsführer eines Hannoverschen Schweißhundes. Entsprechend weit gefächert sind die Inhalte.

Termin 2017:
Mi. 14.6. bis Sa. 17.6.17

Auf Grund der großen Nachfrage sind leider nur Mitglieder des Vereins Hischmann e.V. zugelassen.


Lehrgangsgebühr :
Mitglieder :50 Euro

Kontaktadresse:
Hans - Jürgen Schröder
Forsthaus Amelith
37192 Bodenfelde-Nienover
Tel.: 05572-545
Mail: Hans-Juergen.Schroeder@nfa-dassel.Niedersachsen.de

Inhalte des Lehrgangs

  • Entwicklungsgeschichte des HS
  • Rechtslage des Schweißhundführers, Absicherung durch Versicherung etc.
  • Anschussdemonstration durch Beschuss von Fallstücken
  • Anatomie des Wildes
  • Anlegen eines Schnitthaarbuches
  • Anschussuntersuchungen
  • Impfschutz und Erste Hilfe beim Hund
  • Umgang mit dem eigenen Hund: Übernahme eines Welpen, Aufzucht und Haltung, Ausbildung bis zur Schweißhundeprüfung (SHP/VP)
  • Ablauf der Nachsuche: vom ersten Telefonat bis zur Hetze mit Fangschuss
  • Ausrüstung von Hund und Führer
  • Nachsuchenorganisation bei Bewegungsjagden
  • Prüfungsordnung Hauptprüfung (HP), SHP
  • Teilnahme an SHP

Lehrgangsleitung:
Hans-Jürgen Schröder
John Harleman

Teammitglieder:

  • Puchmüller, Tatjana
  • Ludwigs, Günter
  • Delion, Ingo
  • Castelein, Bart
  • Bruchmüller, Michael
  • Ewen, Hans Gert
  • Und einige Helfer für die vielen Kleinigkeiten, ohne die es nicht läuft.

Team 

 

Vorbereitung auf die Schweißhundeprüfung / VP

Informationen zum Seminar

  • Praxisorientiertes Seminar; Im Vordergrund steht die Arbeit mit dem Hund
  • Vorbereitung auf die einzelnen Prüfungsfächer der SHP / VP: Riemenarbeit – Vorsuche/Verweisen – Verhalten/Wesen – Führung des Schweißhundes
  • Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit mit seinem Hund intensiv unter Anleitung zu arbeiten
  • Vergleichsmöglichkeit zu anderen Hunden/Führern
  • Es werden maximal 16 Seminarplätze für Führer mit Hund und 8 Seminarplätze für Teilnehmer ohne Hund angeboten
  • Dauer 5 Tage

Teilnahmevoraussetzungen/Zielgruppen

  • Interessenten sollten vorher den Schweißhundeführerlehrgang im Solling besucht haben
  • Zielgruppe sind Erstlingsführer/Welpenbewerber/Interessenten, die im Jahr des Lehrgangs oder im darauffolgenden Jahr die SHP/VP führen

Seminargebühren:

  • Teilnehmer mit Hund: 120,- Euro
  • Teilnehmer ohne Hund: 80,- Euro
  • Nichtmitglieder: 210,- Euro

Termin 2018:
noch offen

Kontaktadresse:
Bernd Schindler
Herrenwies 31
76596 Forbach
Tel.: 07226/233
Mobil: 0175 223 2847
Fax: 07226/ 920974
Mail: forstrevierherrenwies@t-online.de

Referententeam

Bernd Schindler, Seminarleiter, Aktiver Hundeführer seit 1993, Suchenrichter
Joachim Schweizer, Stellvertretender Seminarleiter, Beauftragter Ausbildung der Richteranwärter
Christian Rietz-Nause, Aktiver Hundeführer seit 1984, Suchenrichter, Formrichter
Klaus Pfeifer, Aktiver Hundeführer seit 1993, Suchenrichter
Andreas Sudhoff, Aktiver Hundeführer seit 1998, Suchenrichter 

Ausbildungsvideo:

 

 

User:  
Password:  
 
Passwort vergessen ?