Aktuelles aus der Zucht

Der Zuchtleiter stimmt die jährliche Wurfplanung auf die jagdliche Praxis ab, um eine hohe Qualität des Hannoverschen Schweisshundes gewährleisten zu können.

Gerade in diesem Punkt stellt sich der Verein Hirschmann e.V. konsequent gegen jegliche illegale Welpenvermittlung aus unseriösen Quellen.

Hierzu haben wir für Sie einen Artikel in der Rhein-Zeitung, Gesamtausgabe, Seite 3, vom 20.September 2010 unter dem Titel "Welpen gibt es illegal aus dem Kofferraum" gelesen.

Wir bedanken uns auf diesem Wege für die Unterstützung durch die Rhein-Zeitung.

User:  
Password:  
 
Passwort vergessen ?